Braineffect FOCUS | 60 Kapseln

BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung Test
  • BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung Test
  • BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung Test
  • BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung Test
  • BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung Test

31,90 € *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen
in den Amazon Warenkorb* Unsere Bewertung!

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 23. Juli 2017 um 14:00 Uhr aktualisiert


Typ Nootropika
Marke BrainEffect
Gesamtbewertung
"Ergebnis im Nootropika Test 2017"
89,20%
SEHR GUT
Inhaltsstoffe
90% ( sehr gut )
Gedächtnis
96% ( sehr gut )
Konzentration
86% ( gut )
Energieschub
82% ( gut )
Preis-/Leistung
92% ( sehr gut )

Erfahrungsbericht

Braineffect Focus Test – Wie gut funktioniert dieser Brainbooster?

Mit dem Brainbooster der Marke Braineffects haben wir ein weiteres besonders Produkt im Nootropika Test. Dieses verfügt nämlich über keinerlei Koffein, welches sonst einen Grundpfeiler vieler andere Produkte darstellt, da Koffein eigentlich simpel und effektiv ist. Da aber ein Großteil der Verwender von Nootropika und Konzentrationsboostern ohnehin schon Koffein via Kaffee, Tee oder anderen Quellen konsumiert und dies oftmals mit dem zusätzlichen Koffein des Produktes zu viel wäre, wurde hier auf den Zusatz von Koffein verzichtet. Stattdessen glänzt das Wirkstoffprofil des Braineffects Focus mit hochwertigen Inhaltsstoffen wie Citicolin, einer besonders hochwertigen Form des neurotransmitter Cholin und dem natürlichen nootropischen Wirkstoff Bacopa.

 

BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung TestWas verspricht der Braineffect Focus?

Der Hersteller wirbt damit, dass der Zusammenstellung des Produktes auf studienbasierten Dosierungen und Wirkstoffkombinationen. Diese sollen für einen verstärkten Fokus beim bewältigen von Aufgaben sorgen und entsprechend die Denkausdauer verbessern während zeitgleich die Denkleistung erhöht werden soll und die Reaktionsfähigkeit merklich verbessert wird. Weiterhin soll die Formel des Braineffect Focus die mentale Leistung von sowohl Studenten, Sportlern als auch Büroarbeitern auf Vordermann bringen.

Um zu prüfen ob der Wirkstoffkomplex überhaupt diese verschiedenen Effekte bewirken kann, betrachten wir als erstes die verschiedenen Inhaltsstoffe des Nootropikums von Braineffect.


Die Wirkstoffe im „Focus“ Konzentrationsbooster

 

Acetyl-L-Carnitin

Das ALCAR ist eine besondere Form der Aminosäure L-Carnitin, welches in verschiedenen Nahrungsmitteln wie Fleisch und Fisch enthalten ist. Mithilfe der hinzugefügten Acetylgruppe ist die Aminosäure in der Lage die Blut-Hirn Schranke zu überqueren und somit einen positiven Einfluss auf das Nervensystem zu haben. In dieser Kombination wirkt das Carnitin sich nämlich ergänzend zum Cholin positiv auf die körpereigene Synthese des Neurotransmitters Acetycholin aus. Zudem besitzt es neben diesem Effekt nootropische Eigenschaften und erhöht sowohl Konzentrationsfähigkeit, als auch Denkvermögen und Aufmerksamkeitspanne. Dementsprechend ist es eine perfekte Ergänzung für diesen nootropischen Stack.

Bacopa

Der Extrakt dieser traditionellen indischen Heilpflanze wird schon seit tausenden von Jahren in der Naturheilkunde benutzt, da er nachgewiesen über besonders konzentrationsfördernde Eigenschaften verfügt. Durch seine einzigartige adaptogene Wirkungsweise hat dieser Inhaltsstoff stress- und angstlösende Eigenschaften und verbessert bei langzeitiger Verwendung die Gedächtnisfunktion signifikant. Zudem ist dieser Wirkstoff besonders hochwertig und in nur wenigen Konzentrationsboostern zu finden, da er andere biochemische Effekte hat als die üblichen Wirkstoffkomplexe , aus genau diesem Grund lässt sich das „Brahmi“ mit dem Wirkstoff Bacopa jedoch hervorragend kombinieren.

 

 

 

Citicholin

Der Wirkstoff Citicholin ist eine besondere Form des Grundwirkstoffs Cholin, welcher in vielen anderen Brain-Boostern verwendet wird. Cholin ist ein Neurotransmitter, welcher die Herstellung des Neurotransmitters Acetylcholin im Gehirn begünstigt. Dieser gilt als einer der wichtigsten Botenstoffe für mentale Leistung und viele wichtige Funktionen im Gehirn.

 

Ginkgo Biloba Extrakt

Der Extrakt dieser Pflanze wird schon seit vielen Jahren in der Medizin verwendet. Er verbessert nachgewiesen die Leistungsfähigkeit und ist für seine stresslindernde Wirkung bekannt. Diese beiden spezifischen Wirkungsweisen wurden auch in einer Studie der Ruhr-Universität Bochum in der Praxis mehrfach bestätigt. Dementsprechend haben wir hier einen weiteren wertvollen Inhaltsstoff im Wirkkomplex des Braineffect Focus.

 

Panax Ginseng

Ginseng im Allgemeinen und besonders die indische Form des Panax Ginsengs fördert die Ausschüttung von Dopamin und Serotonin. Diese beiden Neurotransmitter verbessern die Gedächtnisleitung und verfügen zudem über eine stresslindernde Wirkung. Zusammen mit der für Ginseng üblichen Verstärkung des Immunsystems, welches in stressintensiven Zeiten auch besonders strapaziert is, bildet dieser Wirkstoff den perfekten Abschluss eines vielversprechenden Inhaltsstoffkomplexes.


Die spürbaren Effekte in meiner Braineffect Focus Erfahrung

BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung TestIch muss bei diesem Produkt ganz klar anmerken, dass die Wirkungsweise sich hier gegenüber anderen nootropischen Konzentrationsboostern anders verhält. Den die Wirkung des „Focus“ war eher langfristig und ausgeglichen, als wie ein „Kick“ der nach der Einahme kommt. Dies macht jedoch bei der entsprechenden Wirkstoffkombination Sinn, da keinerlei Koffein oder andere Stimulanzien enthalten sind die schlagartig das Nervensystem hochfahren und einen Tunnelblick bescheren.

Nach etwa einer Woche der Einnahme habe ich bemerkt, dass ich mich über einen längeren Zeitraum konzentrieren konnte und entsprechend länger produktiv arbeiten konnte. Zudem hat sich die entsprechende Arbeit, in meinem Fall das lernen im Studium in Wechselwirkung mit einem organisatorischen Bürojob, weitaus weniger ermüdend und weniger auslaugend angefühlt. Auch im Sport konnte ich mich mehr fokussieren und genau wie mein Kopf, gab auch mein Körper weitaus weniger schnell nach.

Dieses Gefühl der besseren Produktivität und verbesserten mentalen Leistung hat sich besonders in den hartnäckigen und „stupiden“ Arbeiten bemerkbar gemacht. Somit konnte ich mich auch problemlos vollkommen fokussiert den sonst relativ schwierigen Themen hingeben ohne im 10 minütigen Takt nach Ablenkung zu suchen oder meinen „Flow“ zu unterbrechen, weil ich das Gefühl bekomme mein Gehirn wäre zu erschöpft.


Fazit zur Braineffect Focus Erfahrung

Mit einem Preis von 29,90€ bekommt man hier einen Brain-Booster der besonderen Art, welcher langfristig, ausgeglichen und vollkommen natürlich wirkt. Der Körper wird weder eine Toleranz gegen die Wirkstoffe aufbauen, noch wird die Verwendung des Konzentrationsboosters in irgend einer Art und Weise gesundheitliche Probleme oder Schlafprobleme nach sich ziehen. Dementsprechend sollte beachtet werden, dass es sich bei dem Braineffects Focus um ein Produkt handelt, welches langfristig effektiv wirkt, und nicht innerhalb der ersten zwei Anwendungstage eine intensive Veränderung mit sich bringt.

In diesem Sinne empfehle ich diese Konzentrationstabletten jedem, der über einen längeren Zeitraum (1-3 Monate) hinweg konsequent mehr Leistung bringen will. Für jeden der nach der Einnahme eher einen energetischen „Kick“ fühlen möchte, und vielleicht auch den ein oder anderen metaphorischen Kick braucht, ist das Optineuro besser geeignet.

BRAINEFFECT FOCUS Erfahrung Test

31,90 € *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Bewertung!

* Preis wurde zuletzt am 23. Juli 2017 um 14:00 Uhr aktualisiert